Wir arbeiten Hand in Hand

Team Atrium Baar

Das Konzept der Funktionalen Gesundheit setzt voraus, dass alle involvierten Fachpersonen dieselben Ziele verfolgen und auf Augenhöhe Hand in Hand arbeiten.

Wir leben diesen Grundsatz im Alltag, in dem wir vier Fachdisziplinen einsetzen, die sich gegenseitig unterstützen und ergänzen.

Dies sind:

  • Das Team Pflege
  • Das Team Sozialpädagogik Wohnen
  • Das Team Sozialpädagogik Aktivierung
  • Das Team Therapien

Die ärztliche Betreuung wird durch Frau Dr. Ulrike Darsow, Oberärztin des Zuger Kantonsspitals gewährleistet. 

Entstehungsgeschichte Atrium Baar

Entstehungsgeschichte Atrium Baar

Die Abteilung für junge pflegebedürftige Menschen (kurz: JPM) wurde 2006 bei der Eröffnung des Pflegezentrum Baar im Haus 1 neu konzipiert. Die Abteilung entsprach einem wachsenden Bedürfnis der Zuger Bevölkerung und im Laufe der Zeit auch ausserkantonal betroffenen jungen Menschen, die auf intensive Pflege und individuelle Betreuung in den Bereichen Wohnen und Tagesstruktur angewiesen sind. Bis heute wurde das Angebot auf 22 Plätze ausgebaut und bietet spezialisierte Leistungen, um junge Menschen mit Hirnverletzungen, im Rollstuhl oder im Wachkomazustand bei der Bewältigung des Alltags zu unterstützen.
Entstehungsgeschichte Atrium Baar
Neuer Name mit eigenem Logo

Neuer Name mit eigenem Logo

Der Name «Abteilung junge pflegebedürftige Menschen (JPM)» wird per 01.01.2022 abgelöst und lautet neu: Atrium Baar – Pflege & Betreuung für junge Menschen- Mit der Marke «Atrium Baar» rückt das Thema auf Pflege angewiesen zu sein und die Assoziationen von nicht-autonomen Leben etwas in den Hintergrund. Betont wird mit dem Wort «Atrium» stattdessen die offene Architektur mit den Glashöfen im Pflegezentrum Baar. Der Zusatz «Baar» ist eine örtliche Anlehnung. Er vermittelt räumliche Orientierung und Zugehörigkeit. Der «Fächer» dient als Symbol für einen Startpunkt, Entfaltung, gegenseitige Unterstützung mit positiver Entwicklung und bedeutet implizit; auf Bestehendem aufzubauen. Dies entspricht der Haltung und dem Konzept der Funktionalen Gesundheit des Atrium Baar. Um speziell auf die jüngere Hauptzielgruppe von Atrium Baar einzugehen, wurden frische und dynamische Farben mit einem Kontrastspiel gewählt.

Wir beraten Sie gerne bei Fragen rund um das Atrium Baar und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Veronica Perez
Gesamtleiterin Atrium Baar

veronica.perez@atrium-baar.ch
041 767 54 56